Bemerkenswert

Erster Blogbeitrag

Dies ist die Kurzfassung des Beitrags.

Advertisements

Dies ist dein erster Beitrag. Klicke auf den Link „Bearbeiten“, um diesen zu bearbeiten oder zu löschen, oder beginne einen neuen Beitrag. Wenn du möchtest, kannst du deinen Lesern in diesem Beitrag mitteilen, warum du diesen Blog begonnen hast und was du damit vorhast.

Beitrag veröffentlichen

Hochzeitslocations in Hamburgs Norden

 

Moin Moin Ladys,

falls Ihr in Hamburgs Norden heiraten möchtet, habe ich ein paar gute Tipps für euch.

Da ich dieses Jahr selbst heirate, möchte ich euch von meinen Erfahrungen berichten und habe diesen Blog eröffnet um euch daran teilhaben zu lassen.

Als erstes stellt sich ja die Frage wo man heiratet und wie. Sprich wie viele Gäste werden eingeladen und wo findet das Ganze statt.

Und nicht zu vergessen: das Brautkleid!

Ich habe mir mehrere Locations angesehen, hatte 68 Brautkleider an, habe 3x die Kirche gewechselt. Davon gefolgt die Deko – welche Farbe, welcher Stil. Es war schon ein kleines Drama 😉

Damit euch sowas nicht passiert, ist die Planung das A und O. Und um richtig planen zu können, müsst ihr genau wissen, wieviel Budget euch zur Verfügung steht. Ich habe das am Anfang nicht so wirklich berücksichtigt und wusste auch gar nicht unser genaues Budget. Das sorgte für viel Durcheinander und teilweise auch Frust. Nach und nach mussten wir deshalb einige Abstriche machen bzw. gucken worauf man am meisten Wert legt. Daher der Tipp mit der exakten Vorplanung.

Ich habe zuerst nach einer passenden Location gesucht und musste feststellen, dass viele schon 1 oder 2 Jahre im Voraus ausgebucht waren.

Für uns war klar, nicht zu weit weg zu feiern, damit auch alle Gäste gut nach Hause kommen. Alles was mit dem Auto maximal 30 Minuten weg war, habe ich abtelefoniert. Ich habe Termine vereinbart und bin mit meinem Verlobten, meiner Mutter oder meiner Trauzeugin hingefahren und habe die Räumlichkeiten besichtigt.

Ich stelle euch jetzt einige Locations inkl. ihrem Service vor:

Alter Reporter (für die, die es rustikaler mögen)

  • Pro:
  • sehr freundliche individuelle Beratung
    ruhige Wohngegend
    gute Parkmöglichkeiten
    eine schöne Sommerterrasse mit Garten und Schwenkgrill
    Preis für unser selbst zusammengestelltes Buffet 58€ pro Person
  • Contra:
  • Getränkepauschale 25€/ Std. pro Person inkl. Longdrinks und Cocktails
    Getränkepauschale für Wein, Sekt & Bier sowie 3 Sorten Shots 19€/Std. pro Person

Ab 00:00 Uhr hätten wir für jede angefangene Stunde weitere 130€ bezahlt.

Tangstedter Mühle (gehobene Ausstattung)

  • Pro:
  • verschieden große Räumlichkeiten
    sehr schönes Außenanlage mit großen Garten und modern eingerichteter Terrasse
    Parkplätze direkt vor der Tür
    Kirche nebenan
    Komplettpaket inkl. Essen, sämtlicher Getränke, Hochzeitstorte, Servicepersonal (ca.120-150€ pro Person)
    Hotelzimmer
    roter Teppich beim Empfang 😊
  • Contra:
  • direkt neben dem Friedhof

Für mich persönlich die schönste Location!!!

Landhaus Walter

  • Pro:  
  • 3 verschieden große Räume
    draußen noch ein Partyzelt und ein großer überdachter Unterstand
  • mitten im Hamburger Stadtpark
    schöne Gartenanlage mit kleinem Spielplatz für Kids
    Standesamtliche Trauung möglich
    Buffet ab 25 Personen ab 25,90€ pro Person
  • Getränkepauschale für 8 Std. 41€ pro Person ohne Longdrinks oder Shots
  • Contra:
  • die Terrasse ist auch für die a`-la-Carte-Gäste benutzbar
    Gema-Gebühr bei eigener Musik (pauschal 40€)
    Mindestumsatzgarantie muss erreicht werden, sonst wird noch eine Saalmiete erhoben.

Bis 3:00 Uhr darf gefeiert werden, nach Absprache bis 4:00 Uhr, dann pro halbe Std. 60€

Landhaus Fuhlsbüttel / Haus der Familienfeiern

  • Pro:
  • oben Zimmer für die Gäste
    Kinder bis 6 Jahre kostenlos, bis 12 Jahre halber Preis
    Getränkepauschale 31,50€ pro Person ohne Spirituosen
    Getränkepauschale 42€ pro Person inkl. Spirituosen
    Buffet ab 19,50€ pro Person
    Außer Haus Lieferung ab 11,50€
    Angebot gilt für mind. 10 Std.
    Hotelzimmer ab 55€ pro Doppelzimmer
  • Contra:
  • keine Terrasse oder Garten
  • direkt an der Hauptstraße

TSG Norderstedt (Tanzschule)

  • Pro:
  • 2 Räumlichkeiten
    Der kleine Raum (ca. 850€) hat eine Terrasse und ist etwas verwinkelt- dadurch sind Bar und Buffet optisch vom Raum getrennt.
  • Der große Saal (ca. 1000€) hat eine sehr schöne Beleuchtung und eine extra                Bar um die Ecke mit Treppe nach oben wo weitere Räume sind evtl. zur Kinderbespaßung.
  • Contra:
  • der kleine Raum hat tiefe Decken
    im Industriegebiet

In beiden Räumlichkeiten sind die Wände mit Spiegeln versehen.
Man ist auf einen Caterer angewiesen.

Langheinkate Poppenbüttel

  • Pro:
  • liegt versteckt zwischen Ring 3 und Wohngebiet
    Parkplätze vor der Tür
    sehr schnuckeliges Reetdachhaus
    das obere Stockwerk verfügt auch über einen großen Raum z.B. für Kinderbespaßung
    Raummiete ca.450€
  • Contra:
  • kein Feuerwerk oder Ähnliches wegen des Reetdaches
  • die große Terrasse hinterm Haus darf abends nicht genutzt werden wegen der Anwohner

Bei dieser Location ist man an den Partyservice Japp gebunden der das Essen liefert.

Strandhaus Norderstedt
Die absolute mega Location 😊

  • Pro:
  • ein offenes Strandhaus mit viel Glaswänden, moderner Einrichtung und schöner Beleuchtung
    Strand vor der Tür
    direkt im Norderstedter Stadtpark
  • Contra:
  • für „normal Sterbliche“ nicht bezahlbar😉
    das ganze Jahr ausgebucht

Kosten mit allem Drum und Dran ca. 6.000€ für 6-8 Std, jede weitere Std. 1.000€.
Der Besitzer hat mehrere Locations – anfragen lohnt sich.

„Zur Kastanie“ in Duvenstedt

  • Pro:
  • sehr schöner Raum mit Ausblick ins Grüne
    große Getränkepauschale 45€ inkl. Longdrinks und Shots
    kleine Getränkepauschale 37€
    Buffet ab 29,50 € pro Person
    Zimmer für Übernachtung, Doppelzimmer ab 108€
    Brautpaar übernachtet kostenlos
  • Contra:
  • kein Feuerwerk aufgrund des Reetdaches
    keine Cocktails
    man geht durchs Restaurant um zu dem Festraum zu kommen

So Mädels, ich hoffe ich konnte euch ein paar Einblicke gewähren bei der Auswahl eurer Location. Es gibt natürlich noch zahlreiche andere Locations, aber als ich angefragt habe, waren wie gesagt viele schon ausgebucht. Viele Locations ähneln sich auch von der Aufmachung und den Preisen bzw. dem Service.

Habe mir auch große Festsaale angeschaut wie z.B. UFOK Festsaal im Norderstedter Industriegebiet oder La Mira in Niendorf. Aber die Räume waren für mind. 500 Personen ausgelegt. Solche Ambiente habe ich jetzt bewusst weg gelassen.

Ich hoffe mein Beitrag hat euch gefallen.

Also bis bald😊

Eure MINE